PASCOW – Alles muss kaputt sein | Bestes Album 2010

Darf man das? Ja, das darf man: Gadies and Lentlemen, ich präsentiere das beste Album 2010.

PASCOW - Alles muss kaputt sein

1. The Strongest of the Strange (Text / Lyrics)
2. Äthiopien die Bombe (Text / Lyrics)
3. Je ne sais pas wo’s lang geht (Text / Lyrics)
4. Ich bin dann mal durch (Text / Lyrics)
5. Wenn Mila schläft (Text / Lyrics)
6. Das ist Gimbweiler nicht L.A. (Text / Lyrics)
7. An die Maulwürfe (Text / Lyrics) (Gastsänger: Tobi von Düsenjäger)
8. Fritz Feratu (Instrumental)
9. K.O. Computer (Text / Lyrics)
10. Herz (Text / Lyrics)
11. Mond über Moskau (Text / Lyrics)
12. Deine Bastards (Text / Lyrics)
13. Wir glauben an gar nichts und sind nur hier wegen der Gewalt (Text / Lyrics)
14. too doof too fuck (Text / Lyrics)
15. 2,5 Minuten echte Gefühle (Text / Lyrics)

Es ist das beste PASCOW-Album, imho. Es kann alles (kaputt machen). Am heftigsten hauen mich die Gesangslinien um – besser denn je und noch geiler gesungen. Macht vom ersten bis zum letzten Song Spaß. Weniger ist manchmal mehr. Die Gitarren beschränken sich auf’s Wesentliche. Das Schlagzeug treibt und drückt. Der Gesang bringt das Monster PASCOW zum Leben, damit es alles in Schutt und Asche legen kann.

Ich will jetzt aber nicht in die Geschwurbel-Kiste der Rezension-Schreiberlinge greifen, weil ich den Schlüssel dafür eh nicht hab‘. Was ich aber sagen kann: Das hier ist ein Album nach meinem Geschmack! Kauft die Scheiße, saugt die Scheiße, geht auf Konzerte, kauft Merch, spendet Sticks, Saiten und Bier – diese Band hat es verdient!

Was mich jedoch noch interessieren würde: Was ist bei den Anfängen von „Äthiopien die Bombe“ und „Mond über Moskau“ mit einer der linken Tonspuren passiert? Da knackt es janz schön im Jebälk. Soll aber nicht weiter stören… „es ist immer noch Punk“, wie man bei uns im Dorf-Proberaum sagt.

Ach so, fast vergessen: VOTE FOR „Wir glauben an gar nichts und sind nur hier wegen der Gewalt“-Shirts!

Tourdaten:
25.12.10 München, Sunny Red
26.12.10 Regensburg, Mälzerei
27.12.10 Kassel – Karoshi (tbc!)
28.12.10 Siegen – Vortex
29.12.10 Nürnberg – Z-Bau
30.12.10 Aulendorf – Irreal Bar
21.01.11 Düsseldorf – Linkes Zentrum
22.01.11 Köln ­ Limes
04.03.11 Hagen – Juz Pelmke
05.03.11 Wiesbanden – Kulturpalast

Kaufen: HIER!

Download:
Direct Download | Rapidshare | Megaupload | DepositFiles | ZShare | Uploading | Hotfile

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

1 Antwort auf „PASCOW – Alles muss kaputt sein | Bestes Album 2010“


  1. 1 Bitume – Lolch (2010) (VBR / 320 kbps) « CYBERPUNK Pingback am 29. November 2010 um 21:09 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: