New releases und Konzerte: Balboa Burnout / Antitainment / Mad Minority / Kaput Krauts / FUCKFX

Endlich mal wieder eine Punkrock-News.

Deutschland ist raus und wenn’s läuft, dann läuft’s richtig gut. Morgen gibt’s zwei erwähnenswerte neue Platten zu kaufen / zu saugen. Number one ist das neue Release „OKHC“ von Balboa Burnout, welches mit einem netten Lineup morgen im T-Keller vorgestellt wird. Supportet werden die teils Ex-El Mariachis, von den ebenso so geilen Bands Captain Planet und Septic Dieter. In dieser Konstellation kann es morgen nur eine super Feierei werden und für eine After-Show-Party haben die hiesigen Burschenschaftler der Burschenschaft Hannovera (Herzberger Landstr. 9 – gegenüber der Stadthalle) mit ihrem 162. Stiftungsfest gesorgt, welches vom 9. bis 12. Juli stattfindet (Infos).

Auch die fast schon legendären Antitainment bringen ein neues Album heraus. Es trägt wohl den Namen „Noch real!“ und erscheint ebenfalls morgen.

In den Startlöchern stehen laut Insider-Dorf-Infos zwei weitere Alben. Eine Split-Platte zwischen Mad Minority und Kaput Krauts wird früher oder später aus der Presse kommen und auch das erste Album von FUCKFX ist laut eigenen Informationen in Produktion und soll demnächst erscheinen.

cyberpunk

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

1 Antwort auf „New releases und Konzerte: Balboa Burnout / Antitainment / Mad Minority / Kaput Krauts / FUCKFX“


  1. 1 Frutti 09. Juli 2010 um 22:14 Uhr

    „Antitainment – Ich kannte die, da waren die noch real“ Nur zu empfehlen!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: