Archiv für Mai 2009

Cops On Cam!

Mit einer DigiCam bewaffnet macht „Jimmy Justice“ Jagd auf Bullen, die gegen das Gesetz verstoßen. Das Jimmys Bekanntheitsgrad unaufhörlich steigt, bereitet ihm ein wenig Sorgen. Er befürchtet, dass Cops aus New York es ihm eines Tages heimzahlen könnten.

Jimmys Motivation: Er findet es total schlimm, dass New Yorks BürgerInnen für noch so „belanglose“ Ordnungswidrigkeiten einen Strafzettel bekommen, während Bullen sich offenbar nicht an Gesetze halten. Was wir also alle schon wissen, bannt Jimmy nun auf DigiCam: Bullen nehmen es selber oft nicht so genau mit den Gesetzen. Das durfte jüngst ein afrikanischer Student aus Heidelberg erfahren.

No Justice, No Peace!
cyberpunk

Du bist Terrorist!

Du bist Deutschland Terrorist!

Ein tolles Video, voll mit Harmonie und Realität. So, wie wir es bereits von der „Du bist Deutschland“-Kampagne kennen. Mir wird richtig warm ums Herz. Ich liebe dieses Land!

cyberpunk

Keine Arbeit mehr? Suizid!

Für viele Menschen ist das „Arbeit haben“ nicht nur Statussymbol, um in der Familie, dem Bekanntenkreis, gegenüber den Nachbarn, dem Dorf oder Gott, eine Daseinsberechtigung zu haben. Oft gehen Menschen soweit, dass sie ihr arbeitendes Dasein über andere Menschen stellen, z.B. dem erwerbslosen Hartz-IV-Gesindel. Schließlich gehen sie arbeiten (zumindest reden sich das die meisten ein oder haben es irgendwo gelesen – die BILD-Keule lass‘ ich jetzt mal außen vor), damit diese abgefuckten Nichtstuer ein Leben im Schlaraffenland Deutschland führen dürfen. Ja, so einfach ist das.

Was nun tun, wenn es zu Ende geht mit der Arbeit und die Rente, bzw. die Arbeitslosigkeit bevorsteht? In Japan bedeutet das für 100 Menschen pro Tag, dass Sie Ihr Leben beenden. Am häufigsten liegt das Alter der Selbstmörder in Japan zwischen 55 und 64. In Deutschland sind es die über 65-, vor allem aber die über 75-Jährigen.

Ich höre oft sowas wie „Ich weiß nichts mehr mit meinem Leben anzufangen, wenn ich nicht arbeiten kann. Mir ist so langweilig.“. Haben die denn alle verlernt zu leben?

Vielleicht erkennen viele aber auch erst zu spät, dass es nicht die Arbeit, der Staat, die Nation oder das verdammte Kapital ist, für das es sich lohnt zu kämpfen. Damit meine ich nun nicht zwingend „DAS KAPITAL“. ;-)

Gegen Arbeiterlieder! Heil Scheiße!
cyberpunk




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: